Wappen und Heraldik

Die Gestaltung von Wappen ist ein spannendes Feld und die ganze Wappenkunde (Heraldik) ist ein grosses interessantes Thema, mit eigenen Regeln und viel Tradition. Da wir in all den Jahren viele Wappen malen und umsetzten konnten, haben wir auch viel Erfahrung auf diesem Gebiet und können Sie beraten oder Ihnen weiterhelfen
Für eine Wappenanfertigung oder/und eine seriöse Offerte brauchen wir Ihre Wappenvorlage (beim Staatsarchiv Heimatort angeben), möglichst farbig und idealerweise, wennn vorhanden, mit schriftlichem Beschrib (Blasonierung)

Es ist uns wichtig, dass ein Wappen – sei es nun schlicht
und "modern" gestaltet oder nach mittelalterlicher
Darstellungsweise ausgeführt – heraldisch richtig,
ästhetisch schön und handwerklich hochstehend

ausgeführt wird

Ob Wappen auf Glas, Holz, Papier oder auf anderen
Materielien: bei uns ist alles handbemalt
(auch bei Kleinserien):
z
. B. Familien-, Zunft- und Gesellschaftswappen,
Gemeinde- und Staatswappen, Schützenscheiben
und Auszeichnungen

 
Eine vom Aussterben bedrohte Technik:
Diese teppichartigen Verzierungen werden

zur Belebung und Dekoration des
Wappen-Hintergrundes mit Gänsefedern
in den Überzug gekratzt:
Der Damast, frei und platzfüllend als eine Art
Ranken- oder Blattornament oder als
symetrisches Rauten- oder Quadratrauten-
muster, auf das Wappen abgestimmt
    
Im Folgenden einige Wappen, welche wir für Kunden
ausgeführt haben: Die meisten sind in Glas, aber auch
auf Papier und weiteren Materialien

 
      wappen blüthgen klein


 

wappen bobbià k
wappen morier k wappen rüttimann Wappen-Wolf-13-fertig knoblauch u k

wappen schlüchter k

wappen ritter k wappen schenk k wappen oberthal kopie wappen köchli k
Lauenen bei Gstaad hug k pies wappen k   menkveld k wappen bern rund k
albrecht k stofer k  wyss k   aeschimann k bachmann k